Wer bin ich?

Ich wurde im Jahre 1961 im schönen Heidelberg geboren und bin stolze Mama von 4 großartigen Jungs im Alter von 32, 30 und Zwillingen mit 27 Jahren. Seit September 2017 bin ich stolze Oma!

Seit August 2018 lebe ich mit meinem zweiten Mann Heinz in Niederselters im Taunus.

 

Schon als Jugendliche hat es mich begeistert mit Menschen zu arbeiten. Bereits im Alter von 14 Jahren habe ich mit Jugendarbeit angefangen in verschiedensten Gruppen. Jungschar, Kinderkirche, Jugendkreis. Später kam dann noch Frauentreff und Seniorentreff hinzu.

 

Als gelernte Industriekauffrau arbeitete ich einige Jahre im Vertrieb bei der Heidelberger Druckmaschinen AG.

 

In den Jahren 1987 bis 1992 sind meine 4 Jungs geboren, denen dann meine volle Aufmerksamkeit galt. Ich weiss also, was es heisst ein Kind zu erziehen, ihm zu helfen, seinen Weg zu gehen. Ich weiss auch um die Probleme, die kommen können. 

Meine Kinder hatten das Glück, dass sie auf dem Land groß geworden sind. Wir hatten ein Bauernhaus auf der Schwäbischen Alb, 15 Milchschafe, etliche Hasen, 4 Katzen, einen Hund, eine Masse an Meerschweinchen, Vögel und Fische, die Mäuse nicht zu vergessen, die ab und zu durch die Scheune huschten. Ein Paradies für Kinder. PC und Fernseher war für sie nicht so wichtig. Es gab draussen viel zu sehen, zu entdecken, zu spüren und wahrzunehmen. Bäume mussten erklettert, Tiere gefüttert und gestreichelt werden. Das Mittagessen wurde im Garten geerntet. Hier konnte Entwicklung geschehen mit allen Sinnen. Hier war die Welt fast noch ein bischen stehen geblieben.

 

Dennoch kenne ich die gleichen Probleme mit denen auch Sie, liebe Eltern, heute zu kämpfen haben

 

- mein Kind kann sich nicht konzentrieren

- mein Kind kann keine 5 Minuten still sitzen

- mein Kind ist oft abgelenkt

- mein Kind hat keine Lust auf Schule

- mein Kind kann nicht alleine die Hausaufgaben machen

- mein Kind stört den Unterricht

- mein Kind kann seine Gefühle nicht kontrollieren

- mein Kind traut sich selbst nichts zu

- mein Kind hat kein Selbstbewusstsein

 

Damals hätte ich mir gewünscht, dass es eine Anlaufstelle gäbe, die nicht nur Antworten auf all diese Thematiken hätte, sondern die mir/uns und meinen Kindern ganz gezielt wertvolle, leicht umsetzbare Techniken und Methoden an die Hand gibt, damit es einfach leichter geht, damit Schule wieder Spaß macht und der Frieden zu Hause einkehrt.

 

Diese gab es damals nicht, so waren mein Mann und ich oft alleine gelassen mit unseren Fragen, mit unseren Überforderungen, sodass oft auch der Familienfrieden darunter litt.

 

Nach dem Umzug nach Hessen wurde der Stress noch mehr. Die Kids hatten immer mehr Termine, mit Sport, Musik, Schule und andere Aktivitäten. Wir  funktionierten irgendwann nur noch. Wenn wir unseren Kindern all das auch von Herzen gegönnt haben und wir natürlich auch stolz auf ihre schulischen und sportlichen Erfolge waren, wir blieben als Ehepaar auf der Strecke. Es war wenig Zeit für Zweisamkeit, die Kinder gingen immer vor, aber das kostete letztendlich unsere Ehe. Wir hatten uns, nachdem die Kinder groß waren, nichts mehr zu sagen.

 

Doch jedes Ende birgt auch ein Neuanfang und wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine neue. 

Das zieht sich bis heute durch mein Leben. Ich habe nie aufgegeben.

 

Ich begann, mich wieder mit mir zu beschäftigen. Alle Ausbildungen die ich gemacht habe, habe ich für mich gemacht.

 

Ich habe gelernt!

Es darf mir gut gehen! Wenn es mir gut geht, dann geht es auch meinen Kindern und den Menschen gut, mit denen ich zu tun habe.

 

Es liegt alles in mir! Alle Ressourcen sind in mir, ich darf sie einfach nur finden und sie aktivieren. Und das ist ein tägliches Arbeiten an mir selbst.

 

Mein Leben ist schön und alles, was ich erlebt habe, hat mich auf der Stufe meines Leben ein Stück weitergebracht. Dafür bin ich sehr dankbar!

 

Das Wichtigste ist, immer weiterzumachen,  auch wenn es mal Rückschritte gibt, immer wieder an sich zu arbeiten, vor allem, geduldig zu sein und Veränderung zuzulassen.

 

Deshalb möchte ich

eine Anlaufstelle für Sie sein!

 

Ihr Kind unterstützen, damit Schule und Lernen wieder Spaß macht uns es sich an Gelerntes besser erinnern kann.

Ihrem Kind wirksame, sofort umsetzbare Methoden und Techniken vermitteln, damit es Stress und Blockaden selbst lösen kann.

Das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen Ihres Kindes stärken.

 

Sie als Eltern unterstützen, damit Sie Ihrem Kind noch besser helfen können, damit es in Entwicklung kommt.

 

Ihnen Wege zeigen, Ihre eigenen Ressourcen zu aktivieren und zuzulassen.

 

Ihnen wertvolle Techniken an die Hand zu geben, damit Sie sich jederzeit in einen guten Zustand bringen können.

 

Ihnen wunderbare Entspannungsmethoden zu zeigen für Ihr eigenes Stressmanagement.

 

Ihnen das Gefühl vermitteln -

 

 

"Ja, es darf mir gut gehen! Ich bin der wichtigste Mensch in meinem Leben! Wenn es mir gut geht, dann geht es auch den Menschen gut, die um mich herum sind!"

 

 

 

 

 

Hinweis:

Ich bin kein Arzt, Therapeut oder Psychologe.  Bei Krankheit oder psychischen Störungen bitte ich Sie einen für Sie geeigneten Arzt oder Psychotherapeuten aufzusuchen.

Aktuelles

www.brain4kids.de

 

Die Webseite mit Informationen und Tipps rund um das Thema Potenzialentfaltung. Für alle, die Kinder haben und mit Kindern arbeiten!

 

Mitglied im Bundesverband für Entspannungspädagogen

 

Themenneutrale Prüfungsvorbereitung

 

Bei Prüfungen aller Art:

 

Schulabschluss

Berufsabschluss

Studium

Führerschein

 

Beratung für Eltern,

um individuell ressourcenorientiert mit den Kindern umgehen zu können, um in Harmonie und Unterstützung zu kommen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Praxis für Potenzialentfaltung Brigitte Ohde